Das Mysterium von Agartha. Indiens Mission in Europa

Das Mysterium von Agartha. Indiens Mission in Europa
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
14,90 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 4477



  • Details
  • Mehr Bilder
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Indiens Mission in Europa – das Problem des Mahatma und seine Lösung.


Marquis Alexandre Saint-Yves d’Alveydre (1842-1909) ist eine Schlüsselfigur der französischen esoterischen Tradition, die großen Einfluß auf diverse Okkultisten ausübte, darunter Helena Blavatsky und Gerard Encausse alias Papus. Saint-Yves selbst wurde insbesondere durch Antoine Fabre d´Olivet geprägt. 1886 wurde das hier vorliegendes Werk unter dem Namen „Indiens Mission in Europa; Europas Mission in Asien“ veröffentlicht. Es gewährt erstmals einen Einblick in das mysteriöse Reich von Agart(t)ha, das unter dem Himalaya verborgen, eine fortschrittliche menschliche Gesellschaft beherberge. Saint-Yves bekennt in diesem Werk, daß er die Kenntnisse über Agartha auf telepathischem Wege, erlangt habe und als „spontaner Eingeweihter”an keinen Eid der Geheimhaltung gebunden sei. Kurz nach Erscheinen wurde das Werk überraschend wieder vom Markt genommen, nur ein Exemplar entging der Vernichtung und wurde von Papus und Freunden 1910 – nach dem Tod Saint-Yves´– mit einigen Auslassungen veröffentlicht. Über den Grund der Einstampfung des Buches wird bis heute gerätselt. Jules Bois, ein damaliger „Klatschreporter des Okkultismus”, behauptete, daß ein hoher Brahmane Saint-Yves mit dem „Dolch der Eingeweihten” gedroht habe, falls er die Geheimnisse Agarthas preisgeben würde. Unzweifelhaft aber erfolgte die Rückrufung des Buches durch äußeren Druck. Vielleicht lag es auch an der allzu offenen Forderung Saint-Yves´ nach Einführung eines Welt-Synarchismus, der in Agartha als perfekte Staatsform bereits seit Tausenden von Jahren verwirklicht worden sei. Dieser wird als eine harmonisch-organische Gesellschaftsordnung unter der Führung einer geistig-religiösen Elite aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereichen (Religion, Wissenschaft, Justiz und Wirtschaft) beschrieben. Dieser Synarchismus aber ist, in den falschen Händen umgesetzt, zugleich Blaupause eines totalen Überwachungsstaates...

Erstmals in deutscher Sprache übersetzt!
171 Seiten, mehrere Abb., Broschur (Paperback)
Das Mysterium von Agartha. Indiens Mission in Europa
Das Mysterium von Agartha. Indiens Mission in Europa
Das Mysterium von Agartha. Indiens Mission in Europa

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Herman Wirth: Die Ura-Linda-Chronik
Lieferzeit: 3-4 Tage
19,90 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Guido von List Paket
Lieferzeit: 3-4 Tage
Unser bisheriger Preis 28,70 EUR Jetzt nur 24,00 EURSie sparen 16% / 4,70 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 28.02.2024 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller