Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller

D. Krüger (Hrsg.): Trojaburgen - Sammelband (Neuauflage)

D. Krüger (Hrsg.): Trojaburgen - Sammelband (Neuauflage)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 1413
7,90 EUR
exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details

Produktbeschreibung

Erweiterte Neuauflage inkl. Nordische Herkunft der Trojasage

Herkunft und Bedeutung eines alteuropäischen Symbols

"Trojaburgen" - ein Begriff, der auf den ersten Blick, mehr noch auf das erste Gehör, sicherlich falsche Assoziationen wecken kann, enthält er doch die „Burg" als Synonym einer für Kriegszeiten errichteten Befestigung von starken Mauern umgeben. Um wieviel positiver hebt sich dagegen das „Labyrinth" ab, das zwar ebenfalls nicht frei von Negativklängen, so doch aber weitaus friedlicher, ja regelrecht mystisch anklingt. Und dennoch ist die Trojaburg das Original, das Labyrinth von dieser abgeleitet. Und obgleich die Trojaburg auch ein Verlies verkörpert - nämlich das der Sonne in den Wintermonaten - ist ihr Symbolcharakter ein ungleich positiverer: Sie kennzeichnet die Befreiung der Sonne aus dem Verlies, dem Labyrinth, der Trojaburg, in der sie durch den Dämon, den Drachen, gefangen gehalten wurde. Diese Glaubensvorstellung war der mythologische Grundstein einer ganzen Reihe von Sagen und mythischen Überlieferungen, die sich weltweit finden lassen.

Die Trojaburg, das heutige Labyrinth, erfreut sich in den letzten Jahren einer gewissen Renaissance, die sich zum einen in Büchern und Filmdokumentationen (u.a. in der ZDF-Reihe Terra-X) widerspiegelt; zum anderen vermag die Trojaburg aber als neues Symbol eines lange verschütteten Glaubens taugen, der mit der Sonne, der Natur, und dem Gottessohn als Befreier der Sonne in Zusammenhang steht.

128 Seiten, mehrere Abb./ Fotos, Broschur

Inhalt:

  • Vorwort
  • Das Symbol der Trojaburg
    Dennis Krüger
  • Über labyrinth-förmige Steinsetzungen im Russischen Norden
    Karl Ernst von Baer
  • Trojaburgen
    Haye Hamkens
  • Eine Trojaburg in Pommern
    Siegfried Sieber
  • Baumtanz und Trojaburg
    Friedrich Mößinger
  • Die Trojamär in den frühen fränkischen Quellen
    Reinhard Schmoeckel
  • Altes und Neues von den Trojaburgen
    Reinhard Schmoeckel
  • Die nordische Herkunft der Trojasage
    Ernst Krause

Diesen Artikel haben wir am 23.05.2022 in unseren Katalog aufgenommen.